Bilder - Lansine Keita in Bamako

Lansine mit seiner Tochter Lansine Keita ist ein Kaufmann und Händler. Er lebt mit einem Teil seiner Familie in einem grossen Haus in Sabalibougou, einem Quartier in Malis Hauptstadt Bamako. Durch viele Geschäftsreisen in die Schweiz hat er gute Beziehungen und Freundschaften zu Schweizern und Franzosen gewonnen. Auf dem Dach seines dreistöckigen Hauses richtet er jeweils in der Wintersaison eine gemütliche Unterkunft für seine Gäste ein. Obwohl manchmal auch Zimmer verfügbar sind, wird das Schlafen auf dem Dach meist vorgezogen, weil die Luft dort oben frisch ist und man auch eine schöne Rundsicht auf Bamako hat. Auf dem Dach gibt es auch Strom und es hat eine Toilette. Ein Waschraum befindet sich im Erdgeschoss, sowie auf dem ersten Stock. Mann kann von der Familie auch verpflegt werden.

Blick über Bamako Nachdem ich Lansine an Afropfingsten in Winterthur am Marktstand von Arno Labouré selber kennen gelernt hatte, reiste ich im Jahr 2008 zum ersten Mal zu ihm. In einer Gruppe von 6 Personen wohnten wir bei den Keitas und genossen die köstliche Verpflegung, welche täglich frisch für uns zubereitet wurde. Sogar die Wäsche wurde uns gemacht! Ibrahim, sein jüngerer Bruder war sehr interessiert, seine Deutschkenntnisse zu testen, arbeitet er doch als Sprachlehrer in Bamako. Der Umstand, dass das Kulturzentrum ATD in kurzer Fussdistanz im selben Quartier steht, macht die Unterkunftsmöglichkeit bei der Familie Keita auch für Musiker interessant. Das Center dient als Übungsplatz für das Ballet von Sabalibougou und andere muskalischen Projekte. Zahlreiche Musiker und Tänzerinnen finden sich im Center ein un man kann leicht Djembe- oder Tanzunterricht nehmen. Die Trommellehrer, mit welchen ich unterwegs war, heissen Bourlaye Doumbia und Sidi Jaya Mara. Der Tänzer, mit welchem wir zusammengearbeitet hatten, heisst Lansina Kone.

Blick zum Haus Keita Center ATD Getreide Frau mit Kind Kontakt, Information und Reservationen: Lansine's Adresse

Weitere schöne Bilder von Sabalibougou und dem Haus der Familie Keita kannst du dir im Photoalbum ansehen.
Wie das Panorama vom Dach des Hauses Keita aussieht, zeigt ein Video, das ich aufgenommen aufgenommen habe.